Psychiater wollten nie öffentlich über Trump reden – sie haben ihr Schweigen gebrochen


Einige Psychiater halten Donald Trump für geistig krank      ©Evan Vucci/AP

  • Mehr als 30 Psychiater warnen in der “New York Times” vor Donald Trump
  • Ein anderer Experte verurteilt diesen Vorstoß aus fachlichen Gründen
  • Er findet, Trump als krank zu bezeichnen, beleidige die Kranken
  • Eine Zusammenfassung des Schlagabtauschs seht ihr im Video unten

Eigentlich wollten sie nie etwas über Donald Trump sagen. Weil es gegen ihren Ethik-Kodex verstößt, Ferndiagnosen über Prominente abzugeben.

Weiterlesen

Aufrufe: 7

Erdogans Wahlkampf besonderer Art

Im März sind in der Türkei Kommunalwahlen. Wirtschaftlich geht es dem Land schlecht, der Präsident trickst und räumt die Opposition auf die Seite

Für Präsident Erdogan und seine AKP stehen die Aktien schlecht. Den Menschen geht es wirtschaftlich immer schlechter. Verhaftungen von Journalisten, Politikern und Künstlern sind an der Tagesordnung. Vieles deutet darauf hin, dass die Wahlen manipuliert werden.

Weiterlesen

Aufrufe: 3

Türkei: Neue Fragen zum Ablauf des Putschversuchs 2016

Das Protokoll eines Staatsanwaltes aus der Putschnacht bestärkt den Verdacht einer Inszenierung

Kritiker des türkischen Präsidenten Erdogan vermuteten schon kurz nach dem Putschversuch im Juli 2016, dass es sich um eine Inszenierung handeln könnte, die den Startschuss zur Eliminierung der Opposition in einem vorher nicht dagewesenen Ausmaß gab.

Weiterlesen

Aufrufe: 1